Zeitplan

Prüfungstermine

Anlagenmechaniker SHK

Gesellenprüfung Teil 1:

Kenntnisprüfung: Mittwoch, den 25. Mai 2022, 14 Uhr, BBS Technik I, Ludwigshafen

Fertigkeitsprüfung: Mittwoch, den 01. Juni 2022, Donnerstag, den 02. Juni 2022, Freitag, den 03. Juni 2022, Samstag, den 04. Juni 2022, je 08:00 Uhr, BTZ der HWK, Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 2:

Kenntnisprüfung: Montag, den 09. Mai 2022, 08:00 Uhr, BBS Technik I, Ludwigshafen

Fertigkeitsprüfung: Montag, den 30. Mai 2022 und Dienstag, den 31. Mai 2022, 08:00 Uhr, BTZ der HWK, Ludwigshafen

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Bäcker Neustadt Weinstraße, Landau, Germersheim

Gesellenprüfung Sommer 2022:

Kenntnisprüfung: Montag, 13.06.2022, 08:00 Uhr, BBS Neustadt

Fertigkeitsprüfung:

Dienstag, 26. April 2022, 08:00 Uhr, BBS Neustadt

Mittwoch, 27. April 2022, 08:00 Uhr, BBS Neustadt

Donnerstag, 28. April 2022, 08:00 Uhr, BBS Neustadt

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Bäcker Ludwigshafen
Bauten- und Objektbeschichter

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Elektroniker

Gesellenprüfung Teil 1 Sommer 2022:

Kenntnisprüfung:

Dienstag, 03. Mai 2022, Gruppe 1: 07:30 Uhr, Gruppe 2: 12:15 Uhr, BBS Technik I, Ludwigshafen

Fertigkeitsprüfung:

Mittwoch, 04. Mai 2022, 07:30 Uhr,

Donnerstag, 05. Mail 2022, 07:30 Uhr,

Freitag, 06. Mai 2022, 07:30 Uhr, BTZ der Handwerkskammer Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 2 Sommer 2022:

Kenntnisprüfung:

Dienstag, den 14.06.2022, BTZ der HWK

Fertigkeitsprüfung:

Kundenauftrag: Dienstag, 05.07.2022

Gruppe 1: Dienstag, 05.07.2022, Mittwoch 06.07.2022

Gruppe 2: Donnerstag 07.07.2022, Freitag 08.07.2022

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Fahrzeuglackierer

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Fleischer
Friseure

Gesellenprüfung Teil 1 Kenntnisprüfung 07.03.2022, BBS Technik Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 1 Fertigkeitsprüfung 04.04.2022 / 11.04.2022 / 25.04.2022 / 02.05.2022 / 09.05.2022, BTZ der HWK LU

Gesellenprüfung Teil 2 Kenntnisprüfung 13.06.2022, BBS Technik I Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 2 Fertigkeitsprüfung 20.06.2022, 27.06.2022, 04.07.2022, 11.07.2022, BTZ der HWK Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 2 mündl. Prüfung voraussichtlich am 11.07.2022

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Kfz-Mechatroniker Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 1 Kenntnisprüfung: 13.06.2022, BBS Technik I Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 1 Fertigkeitsprüfung: 27.06.2022, 28.06.2022, 29.06.2022 und 30.06.2022, BTZ der HWK Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 2 Kenntnisprüfung: 14.06.2022, BBS Technik I Ludwigshafen

Gesellenprüfung Teil 2 Fertigkeitsprüfung: 01.07.2022, BTZ der HWK LU

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Kfz-Mechatroniker Speyer

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Maler- und Lackierer

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Maurer
Metallbauer

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Tischler

Gesellenprüfung

Vorbesprechung, Fachgespräch Teil 1: Freitag, den 08.04.2022, BBS Technik II, Ludwigshafen

Theorie: Freitag, den 10.06.2022, BTZ der HWK, Ludwigshafen

Praxis: Montag, den 11.07.2022 und Dienstag, den 12.07.2022, BTZ der HWK, Ludwigshafen

Für die Prüfungen gelten die aktuellen Corona-Regeln:

Seit dem 3. April 2022 gilt die an die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie angepasste 33. Corona-BekämpfungsVO RLP. Die Verordnung gilt bis 1. Mai 2022.

Bei Prüfungen in öffentlichen Einrichtungen entfallen die Maskenpflicht und die 3G-Vorgaben, damit also auch die Testpflicht.

Das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, in denen Personen im Rahmen von Veranstaltungen zusammenkommen, wird jedoch gemäß § 2 Abs. 4 der 33. CoBeLVO dringend empfohlen. Zudem raten wir dazu, vor der Prüfung einen freiwilligen Corona-Test durchzuführen.
Dies dient dem Eigenschutz und dem Schutz der bei der Prüfung anwesenden Personen.

Unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/ können alle Teststellen eingesehen werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://corona.rlp.de/de/testen/.

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie und eventuelle weitergehende erforderliche Maßnahmen im Hinblick auf Ihre Prüfung zum Zeitpunkt dieser Einladung nicht abgeschätzt werden können, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Internetseite der Handwerkskammer der Pfalz https://www.hwk-pfalz.de über den aktuellen Stand.

Falls Prüfungen abgesagt werden müssen, wird die HWK Sie dort informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

https://www.hwk-pfalz.de/artikel/was-ist-in-rheinland-pfalz-erlaubt-was-ist-verboten-und-was-muss-weiterhin-von-handwerksunternehmen-beachtet-werden-51,0,3249.html

und hier:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Nehmen Sie an der Prüfung nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen! Im Krankheitsfall am Prüfungstag ist unverzüglich ein ärztliches Attest vorzulegen. Fehlen Sie unentschuldigt, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Öffnungszeiten
Login
Lost your password?
Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz
Login

Copyright by redesign.media

Copyright by redesign.media