Meta.Kompetent

BildungsBoost für deine Zukunft

Gefördert im Rahmen des Projektes „ReBoost - Zukunft ist planbar“ durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz (MASTD) aus Mitteln des EU-Hilfsprogramms REACT-EU“.
Sehr geehrte Damen und Herren,

Weiterbildung ist eine Grundlage des immer wichtiger werdenden Konzepts des lebenslangen Lernens. Unternehmen fehlt es oftmals an zeitlichen Ressourcen, um einen strategischen Kompetenzentwicklungsplan für deren Beschäftigte zu entwickeln.

Inhaber*innen sind oft stark ins operative Geschäft eingebunden, deshalb sollten die Beschäftigten häufiger die Rolle des Innovators einnehmen. Beschäftigte nutzen Weiterbildungsangebote in erster Linie technologiebezogen. Dabei wird vergessen, dass mit neuer Technologie – beispielsweise künstliche Intelligenz – auch neue Arbeitsformen, die von Disruption geprägt sind, einhergehen müssen. Stichwort: New Work, agile Arbeitsprozesse.

Technologie unterliegt immer kleineren Lebenszyklen, wodurch erworbene Kompetenz ebenfalls eine immer kürzere Halbwertzeit besitzt. Diese muss kontinuierlich, in einem Prozess des lebenslangen Lernens, entwickelt werden. Es bedarf neuer Meta-Kompetenzen, um sich an die ständig neuen Veränderungen anzupassen. Sie geben den Beschäftigten die Autonomie des Handelns zurück und ermöglichen Treiber dieser Dynamik zu sein.

Ziele des Projekts Meta.Kompetent

Das Projekt Meta.Kompetent – BildungsBoost für deine Zukunft coacht mindestens 80 Teilnehmer*innen beim sukzessiven Aufbau relevanter Meta-Kompetenzen, durch die sie den Herausforderungen der sich im Transformationsprozess befindenden Arbeitswelt erfolgreich begegnen.

Ein individueller Weiterbildungsplan, priorisiert den identifizierten Aktivierungsbedarf, gibt den Teilnehmenden die Autonomie des Handelns zurück und macht diese zu Treibern der Dynamik, durch das Konzept des lebenslangen Lernens.

Projektumfang:
Das Projekt Meta.Kompetent hilft 80 Erwerbstätigen aus Rheinland-Pfalz beim sukzessiven Aufbau relevanter Meta-Kompetenzen, durch die die Teilnehmenden den Herausforderungen der sich im Transformationsprozess befindenden Arbeitswelt erfolgreich begegnen.

Projektlaufzeit:
01.06.2021 – 31.12.2022

https://dlz-handwerk.de/wp-content/uploads/2021/09/reboost_gefoerdert.jpg

Gefördert im Rahmen des Projektes „ReBoost – Zukunft ist planbar“ durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz (MASTD)  aus Mitteln des EU-Hilfsprogramms REACT-EU“.

https://dlz-handwerk.de/wp-content/uploads/2021/09/meta_ziele.jpg

Unsere Ansprechpartner

https://dlz-handwerk.de/wp-content/uploads/2021/09/meta_mansur.jpg

Beschäftigungscoach

Rony Mansur

Telefon: 0621 59114-25
E-Mail: mansur@dlz-handwerk.de

https://dlz-handwerk.de/wp-content/uploads/2021/09/meta_ringk.jpg

Beschäftigungscoach

Steven Ringk

Telefon: 0621 59114-25
E-Mail: ringk@dlz-handwerk.de

Öffnungszeiten
Login
Lost your password?
Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz
Login

Copyright by redesign.media

Copyright by redesign.media